[<<Erster] [<zurück] [weiter>] [Letzter>>] 48 Artikel in dieser Kategorie

Arabischer Doktorfisch/ Acanthurus sohal

Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
-1 Stück
180,00 EUR
180,00 EUR pro Fisch

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb

Versandgewicht je Stück: 1,5 kg

Einer der recht teuren Doktorfische ist der aus dem Roten Meer stammende Acanthurus sohal. 

Acanthurus sohal, 1775 von Forskal beschrieben, wird der deutsche Trivialname Rotmeer Streifen-Doktorfisch zuteil. Meistens wird er jedoch mit seinem wissenschaftlichen Artnamen Sohal tituliert.

Der im natürlichen Lebensraum bis 50 cm groß werdende Doktorfisch lebt in Schulen auf den Korallenriffdächern, wo er sich, wie kann es anders sein, vornehmlich von Algen ernährt. Nach Abel 1960 werden auf den Riffdächern die tafelförmig wachsenden Korallenformationen der Art Acropora corymbosa und Acropora pharaonis als Aufenthaltsort bevorzugt.

Gut geeignet zur Pflege sind langgestreckte Aquarien, da der Sohal, wie alle Doktor-fische, sehr schwimmfreudig ist. Der Einsatz zweier Tiere kann auch hier nur in sehr großen Aquarien ab etwa 800 Litern Inhalt erfolgen. Zudem ist es ratsam, die Tiere gleichzeitig einzusetzen. Auch der Zusatz anderer Doktorfische sollte unterlassen werden, da man nie vorhersagen kann, wie der Rote Meer - Doktorfisch reagiert. Neben der pflanzlichen Kost die für Verdauung und Wohlbefinden unerläßlich ist, nimmt Acanthurus sohal auch das übliche Frostfutter mit steigender Begeisterung an.


 

Dieser Artikel wurde am Montag, 21. April 2014 im Shop geändert.
Altersverifikation

Sind sie mindestens 18 Jahre alt?

Ja Nein